Link verschicken   Drucken
 

Musikverein Unterboihingen - Unser Wochenende in Millstatt

09.10.2017

Am Freitag, den 29.09.2017 machten sich die Musikerinnen und Musiker, sowie Freunde, Fans und Mitglieder des Musikverein Unterboihingen auf den Weg nach Millstatt. Pünktlich um 06:00 Uhr war Abfahrt am Rathaus in Wendlingen. Den ersten Zwischenstopp legten wir am Bauernmarkt in Dasing ein, bei welchem wir ein gemeinsames Weißwurstfrühstück genießen konnten. Danach ging es auf direktem Weg nach Millstatt, wo wir gegen 13:30 Uhr im Hotel Posthof ankamen. Begrüßt wurden wir vom Hotelchef persönlich, welcher uns gleich zu Tisch bat, um ein leckeres Mittagessen einzunehmen. Nach der Zimmereinteilung war der erste Programmpunkt die Begrüßung durch die Bürgermusik Millstatt, sowie durch die Verwaltung der Marktgemeinde Millstatt, allen voran durch Bürgermeister Johann Schuster. Weiter ging es mit einer Führung durch den historischen Ortskern, welche an der Schiffsanlegestelle „mit dem an Bord gehen“ auf die MS Kärnten endete.

Bei der dreistündigen Schifffahrt, bei welcher wir mit einem umfangreichen leckeren Buffet und kühlen Getränken bestens umsorgt wurden, konnten wir einen interessanten und gemütlichen Abend genießen.

 

Am Samstag ging es nach dem gemeinsamen Frühstück auf zur Lammersdorfer-Hütte. Hier wurden wir von einem Almbewirtschafter in Empfang genommen und haben die Wanderung zum Jufen-Kreuz angetreten. Dort angekommen, durften wir bei einer leider nicht sehr guten Sicht selbstgemachten Käse und Schnaps verkosten. Wir erfuhren auch einiges über die Bewirtschaftung der Almen, sowie über die Selbstversorgung auf dem Berg. Nach dieser ca. 1,5 Stündigen Wanderung kehrten wir in die Lammersdorfer-Hütte ein und wurden mit einer zünftigen Hüttengaudi bis in den Nachmittag hinein unterhalten. Auch der MVU durfte hier eine musikalische Darbietung zum Besten geben. Am Abend stand dann der offizielle Festakt zum 25-Jährigen Partnerschaftsjubiläum der Stadt Wendlingen am Neckar und der Marktgemeinde Millstatt auf dem Programm. Nach der offiziellen Begrüßung und den Festreden, sowie der Eintragung unserer Dirigentin Sonja Schleich und unserem Vorstandssprecher Stefan Stierl ins Buch der Marktgemeinde Millstatt durfte der MVU den Festakt musikalisch mit umrahmen. Mit den Hits „Grönemeyer“ und „I kenn di vom mein Handy“ wurden die zahlreich erschienenen Gäste bestens unterhalten. Den Höhepunkt bildete das gemeinsame Musizieren mit den Kollegen der Bürgermusik Millstatt. Bei dem Lied „Sierra Madre“, welches als offizielle Partnerschaftshymne gilt, hielt es keinen mehr auf den Stühlen. Den Abend hat der MVU mit stimmungsvoller Unterhaltungsmusik ausklingen lassen. Das Aufrechterhalten der Partnerschaft beider Musikvereine wurde ebenso fröhlich und heiter bis in die Morgenstunden hinein gefeiert.

 

Am Sonntag hieß es dann leider schon wieder Abschied nehmen. Nach der Verabschiedung durch Bürgermeister Johann Schuster und dem Organisator Engelbert Auer haben wir die Heimreise nach Wendlingen angetreten. Bei der Busfahrt wurde der Ausklang des überaus perfekt organisierten Wochenendes weiterhin fröhlich gefeiert. Pünktlich um 19 Uhr waren wir dann wieder gesund und sicher Zuhause angekommen.

 

Unser Dank gilt der Stadtverwaltung Wendlingen am Neckar, besonders Herrn Bürgermeister Steffen Weigel für die Einladung, das Partnerschaftswochenende mitfeiern zu dürfen. Bedanken möchten wir uns auch bei Herbert Durst sowie Engelbert Auer für die hervorragende Vorbereitung und Organisation.

Der Marktgemeinde Millstatt mit Bürgermeister Johann Schuster gilt unser Dank für das Ausrichten der Programmpunkte, dem leckeren Essen und den kühlen Getränken über das gesamte Wochenende hinweg.

Dem Obmann der Bürgermusik Millstatt, Karl Söllenbauer und dem Dirigent Stefan Hofer mit allen Musikerinnen und Musikern gilt ebenso unser Dank für die freundliche und musikalische Partnerschaftspflege.

Danke auch an die Firma Raddatz Busreisen aus Oberboihingen für die sichere und komfortable Hin-und Rückreise.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Musikverein Unterboihingen - Unser Wochenende in Millstatt