Link verschicken   Drucken
 

Millstatt am See

Ein Juwel umgeben von See und Bergen
Im Kärntner Oberland liegt, malerisch umrahmt von Bergen und zentral am Millstätter See, die 3.000-Einwohner-Gemeinde Millstatt am See. Die Marktgemeinde verbindet liebevoll den Charme eines lebensfrohen Urlaubszentrums mit jener beschaulichen Ruhe, die auf eine lange und interessante Geschichte des Ortes hinweist. Auf Schritt und Tritt begegnen dem Urlauber hier Zeugen einer reichen Vergangenheit und stilvollen Moderne, denn in kaum einer anderen Ferienregion besitzen Kunst und Kultur einen so hohen Stellenwert wie hier.

 

Das Juwel Kärntens
Der Millstätter See und mit ihm Millstatt am See schmücken sich mit dem Attribut „Das Juwel Kärntens“. Sowohl für die ansässige Bevölkerung als auch für die zahlreichen Touristen und Besucher stellt dieser zauberhafte Ort eine besondere Ausstrahlung und Magie bereit. Eingebettet in eine einmalige landschaftliche Kulisse hat Millstatt am See neben einer historisch und kulturell bewegten und interessanten Vergangenheit auch eine architektonisch einmalige Szenerie zu bieten. Die Tradition Millstatts als Tourismusort und „fashionabler Kurort“ datiert bis in die 70-er Jahre des 19. Jahrhunderts zurück und stellt auch heute die zentrale und zukunftsträchtige  Ressource für den Ort dar. Gegenwärtig stehen alle Bemühungen im Mittelpunkt, Millstatt mit seinem historisch, künstlerisch und architektonischen Charakter und Charme zu erhalten, aber gleichzeitig die Lebensqualität der BürgerInnen und die touristischen Angebote im Sinne einer modernen und zeitgemäßen Ausrichtung kontinuierlich weiterzuentwickeln.


Kunst, Kultur, Sport, Erlebnis und Erholung
Millstatt am See bietet seinen Gästen Wasserspaß im trinkwasserklaren See, großzügige Bade- und Erholungeinrichtungen wie das Erlebnisbad mit Saunawelt und ein Kur- und Kongresshaus. Jährlich finden von Mai bis Oktober Internationale Musikwochen in der Stiftskirche mit weltbekannten Solisten und Ensembles statt und es werden Meisterkurse an der berühmten Marcussen-Orgel sowie Kurse für Malerei und Grafik angeboten.

Millstatts Sportangebot reicht von Tennis, Minigolf, Segeln, Surfen und Wasserski über Rudern, Radfahren/Biken und Tauchen bis hin zu Angeln, Golf und Reiten. Zudem sind für Naturliebhaber über 50 Kilometer markierte Wanderwege vorhanden.

 

 

Auf der Homepage von Millstatt am See können Sie das Pendant zum Wendlinger 'sBlättle einsehen. Folgen Sie diesem einfach diesem  >> Link << .

 

Alles über Millstatt am See finden Sie hier: www.millstatt.at. Unter der Rubrik „Tourismus/Kultur“ finden Sie Informationen über alles, was Millstatt am See seinen Gästen zu bieten hat. Reinschauen lohnt sich!

 

Ein Fundstück passend zur Jahreszeit aus der Gästezeitung "Skilust":

 

Skikarussell Millstätter See

 

Hier der Artikel zum Downloaden als PDF.